DIE PERSÖNLICHSTE STIMMÜBUNG – EINSTIMMUNG AUF DEN TAG


Willkommen zu „Ein-Stimmung auf den Tag!“, deinem Blog für eine kraftvolle und ausgeglichene Stimme. Starte deinen Tag mit einer gezielten Übung, die deine Stimme stärkt, deine Stimmung hebt und dich auf die heutigen Herausforderungen vorbereitet.

ÜBUNG
IndifferenzlageDie persönlichste Stimmübung

Heute geht es darum, deinen Eigenton zu finden, die sogenannte Indifferenzlage. Das ist die Tonlage, in der deine Stimme ohne Anstrengung erzeugt wird und ganz natürlich klingt. Es ist die effizienteste Art der Stimmerzeugung und der Ton, der am besten zu deiner individuellen Stimme passt.

Hier sind drei einfache Übungen, um diesen Ton zu entdecken:

  1. Das zustimmende „Mm“: Stell dir vor, du hast eine Person am Telefon, die ununterbrochen spricht. Du reagierst alle 5 Sekunden mit einem kurzen, drucklosen, zustimmenden: „Mm“. Dieses „Mm“ sollte ganz entspannt kommen. Achte darauf, wie es sich anfühlt und klingt, denn hier könntest du deinen Eigenton entdecken. Lass es einfach und natürlich fließen, ohne Druck.
  2. Das genüssliche „Mmm“:  Stell dir vor, etwas unglaublich Leckeres zu essen. Du gibst immer wieder ein genüssliches: „Mmmhhh“ von dir. Auch hier könnte dein Eigenton versteckt sein. Genieße den Moment und achte darauf, wie deine Stimme klingt, wenn du dieses Geräusch machst. Verlängere dein „Mmm“, um den Ton besser wahrnehmen zu können.
  3. Das wohltuende „Mmmmmm“: Stell dir vor, du wirst massiert und lässt zwischendurch ein wohliges, schnurrendes „Mmmmmm“ erklingen und hältst den Ton, als würdest du singen.. Dieses „Mmmmmm“ dürfte in der Indifferenzlage ertönen – ohne Druck und äußerst effizient erzeugt. Achte darauf, wie sich deine Stimme anfühlt, wenn du diesen Ton machst.

Deine Indifferenzlage (Eigenton) ist der Schlüssel zum entspannten und authentischen Sprechen. Wenn du stimmlich total entspannt bist, kannst du länger und klarer sprechen, ohne deine Stimme zu strapazieren. Wenn deine Stimme wegen Aufregung zu weit nach oben rutscht und du deinen Eigenton verlierst, kannst du ihn mit diesen Übungen wiederfinden.

Probier es aus und starte deinen Tag mit einer entspannten und kraftvollen Stimme.

Deine Stimme wird es dir danken!


Der Zungenbrecher der Woche:

Um deine Artikulation zu trainieren, probiere diesen lustigen Zungenbrecher:

„Max Wachter macht acht Wachsmasken, acht Wachsmasken macht Max Wachter.“

Wiederhole diesen Zungenbrecher mehrmals und versuche, dabei immer schneller und klarer zu sprechen. Viel Spaß dabei!


Bleib dran und genieße täglich neue Übungen bei „EIN-STIMMUNG AUF DEN TAG!“